Geschichte

Die Geschichte begann im Jahre 2012, als 5 leicht alkoholisierte Jugendliche die stumpfsinnige Idee hatten, eine Guggenmusik zu gründen. Entgegen jeder Erwartung wurde diese Idee immer konkreter, bis sich schlussendlich 14 motivierte junge Lupo-Rueche zur ersten GV trafen. Ohne viel Wissen und ohne weitere Unterstützung verwirklichten wir also unseren Traum. Durch super Rückmeldungen und viele Fans wuchsen wir dann immer weiter. Im zweiten Jahr waren es 18, im dritten schon 27, im vierten 37 und im fünften 43. Wegen einiger Absenzen durch Militärdienst, Reisen und Studium stagnierte unser Wachstum dann etwas. Aktuell zählen wir 44 Aktivmitglieder, davon allerdings 10 Pausierende. (stand Sommer 2019)